Ihr schneller Draht zur Burg Schnellenberg !

Telefon 0 27 22 · 6940

 
Webcam

Übernachten & Geniessen in historischen Mauern

QL Hotels & Restaurants

 

schlosshotels_hoch_ohne_small.jpg

 

Image

 

Historische Hotels Europa - Historic Hotels Europe

 

 
Image
 
Burg Schnellenberg bei TwitterBurg Schnellenberg bei Facebook  
 
Hunde-Krankengymnastik

Wellness für den Hund - Hotel, Restaurant, Ausflugsziel - Burg Schnellenberg - Attendorn, SauerlandWir Menschen wissen schon lange, daß uns die Krankengymnastik gut tut.

Die Hundewellness- und Physiotherapie ist keine Hexerei und kein Wundermittel, jedoch ist sie in der Lage - gänzlich ohne Nebenwirkungen - Krankheiten wie z. Bsp. HD, Arthrosen oder Muskelschwund aufzuhalten und dem Hund zu größerer Beweglichkeit und Schmerzfreiheit zu verhelfen.

Die Wellnesstherapie stimuliert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Ausgewogene Ernährung, richtige Pflege, Beschäftigung und ein umfangreiches Wohlfühlprogramm auch für zu Hause runden die Behandlung ab.

Die Hundekrankengymnastik – oder auch Hundephysiotherapie – ist mittlerweile in Deutschland eine anerkannte Behandlungsmethode geworden.

Länger bekannt und etabliert ist sie schon seit vielen Jahren in den Niederlanden, USA und Großbritannien.

Die Krankengymnastik setzt sich zusammen aus dem großen Gebiet der Bewegungstherapie – Kräftigung und Mobilisation, der Elektrotherapie, der Hydrotherapie (Wärme/Kälte) und verschiedenen Massagetechniken.

Die therapeutischen Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Sie sind in manuelle Techniken und Gerätetherapien unterteilt.

 

Folgende Therapien können wir Ihnen anbieten

  • Massage zur Schmerzlinderung und Entspannung
  • Narbenbehandlung
  • Lymphdrainage bei Ödemen und zur Schmerzlinderung
  • Reflexzonentherapie
  • isometrische Spannungsübungen zum Muskelaufbau
  • Manuelle Therapie zur Schmerzlinderung und zum Erhalt und Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit
  • Behandlung auf neurophysiologischen Grundlagen bei Lähmungen
  • Bürsten- und Igelballmassage zur Schmerzlinderung, Entspannung und auch zur Nervenreizung
  • Wärmeanwendungen zur Schmerzlinderung und Entspannung
  • Kälteanwendungen zur Schmerzlinderung und bei Entzündungen
  • Unterwassermassage zur Schmerlinderung und Entspannung
  • Bewegungsbad und therapeutisches Schwimmen zum Muskelaufbau (nur in den Sommermonaten im nahegelegenen Biggesee)
  • Gerätetherapie (Schaukelbrett, Trampolin, Übungsparcours, Therapiematte, etc.) zum Muskelaufbau und zur Schulung von Koordination und Gleichgewicht
  • Wickeltherapie (Kneipp`sche Behandlungen)

 

Einsatzgebiete der Hundekrankengymnastik

Wellness für den Hund - Hotel, Restaurant, Ausflugsziel - Burg Schnellenberg - Attendorn, SauerlandDer Hauptschwerpunkt der Therapie ist die Schmerzlinderung. Die Schmerzlinderung bzw. die Schmerzfreiheit ist für unseren Vierbeiner ein unheimlich wichtiges Kriterium in Bezug auf die Lebensqualität.

Es kann aber sein, das die hundekrankengymnastische Therapie dahingehend nicht ausreichend ist. In diesem Fall sollte der Hundebesitzer zusätzlich eine schulmedizinische Schmerztherapie durchführen. In der Veterinärmedizin gibt es viele verschiedene Präparate, die bei Ihrem Hund eingesetzt werden können. Hier können auch bekannte Nebenwirkungen etwas in den Hintergrund gestellt werden.

Weiterhin sind der Muskelaufbau, der Erhalt und das Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit und das Bewusstmachen von Bewegung, Schwerpunkte der Therapie.

Auch kann eine gute Vorarbeit für Operationen geleistet werden und auch zur Heilungsförderung und Rehabilitation ist die Krankengymnastik sehr gut einsetzbar.

 

Überblick: Anwendungsbereiche der Hundekrankengymnastik

  • Skeletterkrankungen (wie z.B. Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogenerkrankungen, Wirbelsäulenerkrankungen)
  • degenerative Erkrankungen/Verschleißerkrankungen (Arthrose)
  • ältere und alte Hunde mit altersentsprechenden Gebrechen
  • Nervenerkrankungen/Lähmungen (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • vor Operationen (z.B. Patellaluxation-Herausspringen der Kniescheiben)
  • nach Operationen (z.B. Kreuzbandriss) zur Rehabilitation, Schmerzlinderung, Muskelaufbau und zur allgemeinen Wiederherstellung
  • Muskelerkrankungen (z.B. Hartspann)
  • Ödeme
  • Wundheilungsstörungen
  • therapeutisches Muskelaufbautraining von Sport-, Dienst- und Gebrauchshunden
  • Wellness in Form von klassischer Massage und anderen entspannenden Techniken

Ausschließlich äußere, manuelle Anwendungen werden durchgeführt.

Der Hundekrankengymnast verabreicht keine Medikamente oder durchbricht die Hautoberfläche durch z.B. Spritzen.

Grundsätzlich ist die Krankengymnastik bei allen Erkrankungen der Knochen, Nerven und Muskeln einsetzbar und erfolgsversprechend.

 

Ablauf der Therapie

Pet-Physio - Parter der Burg Schnellenberg - Hundewellness Nach einer tierärztlichen Diagnose und einem ausführlichem Erstgespräch (Befundaufnahme) wird ein Behandlungsplan erstellt. Die Gestaltung der Therapie ist dann abhängig von der Erkrankung des Hundes, den Beschwerden, dem körperlichen Zustand und des Alters. Mit der Durchführung der bestmöglichen Therapie, erwarten wir - im Sinne des Hundes - ein optimales Ergebnis.

Der Behandlungsumfang sollte zwischen 6 und 10 Behandlungseinheiten liegen. Denn nur durch eine mehrmalige Therapie ist ein gutes Behandlungsergebnis zu erwarten.

 

 

Anmeldung

  • Terminwünsche über unser Kontaktformular
  • telefonisch unter 0151 - 51 21 36 98